Forschungsbereich GLEICHGEWICHT und BALANCE

Odoo image and text block

MediBalance Pro -

Ihr Test- und Trainingssystem in Sachen Gleichgewicht und Standverhalten

Das MediBalance Pro System ermöglicht Ihnen die elegante und differenzierte Betrachtung des Standverhaltens und der Standsicherheit Ihres Klienten unter verschiedenen Bedingungen.

Der Standardtestablauf umfasst vier Messungen:

  1. Messung mit geöffneten Augen, beidbeinig auf Plattform stehend

  2. Messung wie zuvor, mit geschlossenen Augen

  3. Messung mit geöffneten Augen, beidbeinig auf Kissen und Plattform stehend

  4. Messung wie zuvor, mit geschlossenen Augen

Odoo - Sample 1 for three columns

 

Mit Hilfe einer Mehrzahl an individuell anpassbaren Trainingsbildschirmen bietet das MediBalance Pro zielgerichtete Möglichkeiten zur Förderung eines unauffälligen und sicheren Standverhaltens.

Odoo - Sample 2 for three columns

 

Zu diesen gehört das Ansteuern variabler und in Größe und Entfernung einstellbarer Sektoren. Wahlweise kann eine Rückkehr zum Mittelpunkt zwischen jedem angesteuertem Sektor vorgegeben werden.

Odoo - Sample 2 for three columns

 

 

Als weitere Trainingsfunktion stehen zwei Übungen (eine statische und eine dynamische Lösung) zur Verfügung, bei der der Klient gezielt durch Verlagerung des Gleichgewichts Kreise an verschiedenen Stellen des Bildschirms ansteuern bzw. parallel zu diesen seine Bewegung anpassen muss.

Auch auf spielerische Weise trainieren die Anwender ihre koordinativen Fähigkeiten

  • Virtuelle Bälle fangen (Ziel: Gezielte Links- und Rechts-Bewegungen)

  • Tennis spielen (Ziel: Gezielte Vor- und Zurück-Bewegungen)

  • Prinzessin vor den roten Rittern beschützen (Ziel: Gezielte Bewegungen in alle Richtungen)

  • Skifahren (Ziel: Gezielte Links- und Rechts-Bewegungen mit Vor-Zurückbewegung zur Geschwindigkeitssteuerung)

  • Autorennen (Ziel: Gezielte Links- und Rechts-Bewegungen mit Vor-Zurückbewegung zur Geschwindigkeitssteuerung)

  • Straßenverkehr (als Vor-Zurück-Links-Rechts-Bewegung und als diagonale X-Bewegung)

  • Kanalreinigung (als Vor-Zurück-Links-Rechts-Bewegung und als diagonale X-Bewegung)

Die Anforderungen, die an den Anwender gestellt werden, sind variabel und können somit gut an seine Bedürfnisse angepasst werden: Schwierigkeitsgrad, Dauer, Geschwindigkeit, ...