Warnke-Verfahren - Themenkurs: Alle nuscheln und der Lärm wird immer schlimmer

Hörtraining für Erwachsene ab 40+ und 60+

Lärm ist in unserer Gesellschaft allgegenwärtig – Hörprobleme im Alter sind für sich genommen nichts Neues oder Ungewöhnliches. Doch der Anteil immer jüngerer Menschen, die im Alltag unter Lärm leiden oder sich zunehmend mehr anstrengen müssen, um gut zu verstehen, wächst rasant. „Mit 20 waren wir im Restaurant die Lauten – mit 40 fangen die anderen Gästean, uns zu stören – und mit 60+ gehen wir zunehmend ungern aus, weil wir mit dem Lärm kaum noch zurechtkommen.“ Während die Ohren vom ersten Lebensjahr an beginnen zu verschleißen, bauen sich Fähigkeiten des Hörverstehens – ab Anfang bis Mitte 20 beginnend – langsam ab. Je größer die Schere zu früheren Höchstleistungen, umso schwerer wird die sichere Teilhabe im Alltag. hörFit® bietet ein langjährig erprobtes Verfahren zur Analyse und Förderung zentraler Hörfunktionen für besseres Hörverstehen. Betroffene erwarten zu Recht mehr als eine qualifizierte Audiometrierung und – wenn angezeigt – professionelle Versorgung mit Hörsystemen. Sie wünschen sich besseres Hörverstehen: Ein Ziel, dass ohne aktives Mitwirken und Trainieren der Klienten oft nicht oder nur unzureichend erfüllbar ist. Dieser Kurs vermittelt die Screeninganalyse mehrerer Schlüsselfunktionen für das Hörverstehen in wenigen Minutendie Möglichkeiten einer umfassenden Analysevon Grundfunktionen, Laut- und Sprachverstehen im Störschall ein mehrstufiges Trainingsverfahren, das der Klient weitgehend selbstständig unter Begleitung durch Sie über 4 – 6 Wochen vollzieht, parallel zur Hörsystemversorgung. hörFit® – für mehr Lebensqualität und Teilhabe am Alltag.

Daten und Fakten zur Veranstaltung

  • Referent: Ralph Warnke

  • Kursnummer: 17WV-C06

  • Termin: 08.10.2017

  • Zeitplan: 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr

  • Preis: 175 Euro
    (Am vorhergenenden Tag (7. Oktober) findet der Themenkurs Tinnitus oder die Sehnsucht nach den verlorenen Tönen statt. Wenn Sie beide Kurse buchen, zahlen Sie einen Kombipreis von 295 €.)

  • Verpflegung: Mittagessen, Getränke und Pausensnacks inklusive

  • Geräte: AUDIO4LAB - Modul Zentral-Audiometer, AudioTrainer AT 3000, BASS – Software

  • Zusatzinfos: 10 Fortbildungspunkte durch Leichter Lernen e.V. / eintägiger Kurs – 8 UE

  • Folgekurse:

    • Sensomotorik Grundkurs

    • Biofeedback: Grundkurs

    • Biofeedback: HEG-Neurofeedback