Biofeedback / Neurofeedback: Grundkurs

Nicht-medikamentöse Behandlung von ADS, Migräne, Stress und mehr

Biofeedback und Neurofeedback finden als unterstützende, nicht-medikamentöse Behandlungs- und Trai­nings­­verfahren wachsenden Einsatz in zahlreichen Berufszweigen.

Nach einem Einführungsteil in Hintergründe und Entwicklung des Biofeedback eröffnen wir Ihnen die Möglichkeit, dieses Verfahren praxisnah selbst in der Anwendung zu erleben.

In diesem Kurs erarbeiten Sie sich systematisch die wichtigsten Einsatz­mög­lich­keiten für Biofeedback. Schritt für Schritt erschließen Sie sich das ­fachliche Fundament und dessen praktische Übertragung in Ihren beruflichen ­Alltag. Schmerzbehandlung, Migränetraining und Stress­analyse sind nur einige der vorgestellten Anwendungsfelder.

Jeweils zwei bis drei Teilnehmer erlernen miteinander die optimale Sensorenplatzierung, Analyseschritte und die darauf aufbauenden Trainingsmaßnahmen. Den Abschluss dieses Kurses bildet das Neurofeedback (EEG-Biofeedback) als Behandlungsform – vor allem bei ADS/ADHS oder Depressionsstörungen.

Ziel des Kurses ist es, Ihnen die nötige Kompetenz sowie praktische Sicherheit und Erfahrung zu vermitteln, um künftig selbst erfolgreich mit Biofeedback und Neurofeedback zu arbeiten.

Daten und Fakten zur Veranstaltung

  • Referent: Ralph Warnke

  • Kursnummer: 17BF-A02

  • Termin: 14./15.10.2017

  • Zeitplan: Samstag: 10:30 Uhr bis 18:00 Uhr / Sonntag: 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr

  • Preis: 230 Euro

  • Verpflegung: Mittagessen, Getränke und Pausensnacks inklusive

  • Geräte: ProComp Infiniti mit BioGraph Infiniti und Sensoren (Thought Technology), HEG (MediTECH)

  • Zusatzinfos: 20 Fortbildungspunkte durch Leichter Lernen e.V. / zweitägiger Kurs – 16 UE

  • Folgekurse:

    • Biofeedback / Neurofeedback – Aufbaukurs

    • Biofeedback / Neurofeedback hautnah

    • Biofeedback in der Schmerztherapie